X
Menu
Das neue Gütesiegel </br>„Ausbildung mit Wert“

Das neue Gütesiegel
„Ausbildung mit Wert“

In der Region Rhön-Saale wird Pflege bekanntlich groß geschrieben. Um die Qualität der Pflegeberufe in der gesamten Region zu gewährleisten, wurde das neue Gütesiegel „Ausbildung mit Wert“ ins Leben gerufen.

Der Senkrechtstarter Michael Wehner bekam sogar gleich drei davon: genauer gesagt waren es die drei Einrichtungen, die er vor nicht allzu langer Zeit ins Leben gerufen hat: das Seniorenheim Saaleufer, die Initiative „Leben und Pflege zu Hause“ sowie das Wenoba Intensivflegeservice.

 

Wehner steht für beste Pflege

Im Jahr 2005 machte sich Michael Wehner selbständig. Inzwischen hat er 150 Mitarbeiter und sorgt mit ihnen gemeinsam dafür, dass pflegebedürftige Personen bestens betreut und gefördert werden.

Gute Pflege bedeutet für ihn nicht nur medizinische Versorgung.

Seine Aufgabe sieht er darin, die Patienten zu ermutigen, so gut wie möglich wieder auf ihre eigenen Füße zu kommen. Gerade die Heimbeatmung macht in diesem Bereich vieles möglich. Patienten dadurch zu verlieren, dass es ihnen besser geht, sieht Michael Wehner als Bestätigung.

 

jobs-klein

 

Wertvoll ist auch die Pflegeausbildung

Neueinsteigern wird erst einmal eine gute Weiterbildung geboten, die sie so weit spezialisiert, dass sie in ihrem Einsatzbereich hochwertige Kräfte sind.
Ebenso können und sollen sie später, wie alle anderen Mitarbeiter, durch weiterführende Kursangebote auf dem Laufenden bleiben. Immerhin lernt man nie aus im Leben – und so bleibt es auch spannend.

Dass unsere Schulungen wertvoll sind, das haben wir ja jetzt sogar amtlich.

Weitere Neuigkeiten

Share